Imperial by Alexander Herrmann
Fine Dining in der Nürnberger Altstadt
Imperial by Alexander Herrmann

Franken 2.0 - als Konzeptansatz, soll die traditionelle fränkische Küche mit neuen kulinarischen Einflüssen verbinden. Dies ist der Ansatz der Küche von Alexander Herrmann, und soll sich auch in seinem Restaurant wiederfinden. Minimalistische Opulenz – sowohl bei den ausgewählten Gerichten als auch im Interior.

Das denkmalgeschützte Gebäude aus dem Jahr 1900 bietet uns die beste Grundlage für diesen Ansatz. Historische Elemente, freigelegte Wandflächen und Säulen werden erhalten und mit modernen Stilelementen kombiniert.

Die Küche als räumliches Herzstück bereichert den Raum durch die freizügigen Einblicke, welche so auf die Köche und deren geschäftiges Treiben gegeben werden. Zudem zoniert der Block im Zentrum des Raumes die Fläche in einzelne Bereiche: einen intimen Barbereich, separierte Sitzgruppen und ein kleines Separee für bis zu 30 Personen.

Echte, einfache und vor allem heimische Materialien wurden gezielt ausgewählt und gekonnt inszeniert. So z.B. der schwarze Küchenblock, welcher seine Tiefe durch ein Spiel unterschiedlich angeordneter Stahlrohre erhält, Weinflaschen, die hinter Schränken aus Streckmetall platziert wurden, mit Leder bespannte Tische und auch das massive Fischgrätparkett, welches durch den Farbwechsel den Weg zum Separee weist. Ein besonderes Highlight ist die große Holzplatte, die als Barbrett dient. Sie wurde direkt im Sägewerk nach Form, Größe und Maserung ausgewählt. Und auch das Kunstwerk des Streetart Künstlers Vhils fügt sich stimmig in das Materialkonzept ein, da es in die Bestandwand gestemmt wurde. Als warmen Kontrast finden sich die gepolsterten Bänke, die zwar mit plüschigem Samt bezogen wurden, sich durch Ihre moderne Designsprache jedoch perfekt einfügen.

Typ
Restaurant
Bauherr
Alexander Herrmann
Jahr
2017
Fläche
500 m²
Leistung
LPH 1-8, Farbdesign, Sondermöblierung
Bilder
uli-graphics
+ INFORMATIONEN
– INFORMATIONEN
Imperial by Alexander Herrmann
Imperial by Alexander Herrmann
Imperial by Alexander Herrmann
Imperial by Alexander Herrmann
Imperial by Alexander Herrmann
Imperial by Alexander Herrmann
Imperial by Alexander Herrmann
Imperial by Alexander Herrmann
Imperial by Alexander Herrmann
Imperial by Alexander Herrmann
Imperial by Alexander Herrmann