Jung & Klemke

restaurant . stilvoll . hip

Projekttyp:              Restaurant
Bauherr:                  gewerblich
Realisation:             2017
Fläche:                    500 m²
Leistungen:             LPH 1-8, Farbdesign, Sondermöblierung

Abends wenn es dunkel wird, gehen im oberen Geschoss des denkmalgeschützten Altbaus, die Lichter an und eröffnen den Blick auf das mondäne gehobene Restaurant. Elegante Polstermöbel, runde Sitzbänke und indirektes Licht vereinen sich mit dunklem Holz und goldenen Oberflächen zu einem eleganten stimmungsvollen Raum. In Raummitte befindet sich die für den Gast einsehbare Küche. Zur Abrundung der abendlichen Stimmung lädt eine kleine, feine Bar im seitlichen Teil des Raumes ein. Hochwertige Materialien, kombiniert mit einem rustikalen Barbrett und ein modern interpretiertes farbiges Kirchenfenster schaffen einen ganz eigenen Raumeindruck.

Ziel des Projektes war zum einen die historische Bausubstanz des Gebäudes zu erhalten, zum anderen einen gemütlich, einladenden Gastraum zu erschaffen. Hohe Räume, sichtbares Mauerwerk  und großzügige Bogenfenster prägen das Gebäude von außen und innen.

Many thanks für die schönen Bilder von uli-graphics.